30 Jahre Amiga

1818 Okt 2015   //   Autor: Thomas Daden   //   Aktuelles, blog, Geburtstagskinder  //  Keine Kommentare

30 Jahre Amiga

In diesem Jahr wurde der Amiga – Computer 30 Jahre alt, welches mit den verschiedensten Veranstaltungen weltweit gewürdigt wurde.

Für das Geburtstagskind Amiga wurde unter dem Titel AMIGA 30 GERMANY am 10.10.2015 im Rheinischen Landestheater Neuss eine besondere „Party“ geschmissen. Die Organisatoren der Veranstaltung haben neben einer guten Lokation viele interessante Aussteller und Gäste zusammen bringen können.

20151010-amiga30-neuss-411-web

Bild Amiga 30 Germany: Amiga 1000 mit vielen Unterschriften

Leider kann man nicht immer und überall dabei sein, aber hier haben es sich Falk und Mugg nicht nehmen lassen und sind zur 30-jährigen Jubiläumsfeier nach Neuss gefahren. Als Veranstaltungsort haben die Organisatoren das Rheinische Landestheater Neuss ausgewählt. Zugang gab es nur mit Tickets. Kurz vor der Veranstaltung wurde bekannt gegeben, dass es keine Eintrittskarten im Vorverkauf mehr gab. Mit dem Erwerb der Vorverkaufsticket haben sich die Organisatoren schon etwas Tolles einfallen lassen. Es gab Lizenzen von Amiga & C64 Forever 2015 dazu.

20151010-amiga30-neuss-005-web

Bild Amiga 30 Germany: Stand Factor 5

20151010-amiga30-neuss-030-web

Bild Amiga 30 Germany: links Falk Heinzelmann, rechts Boris Kretzinger

Schon beim Betreten des Gebäudes kam ein bekanntes Gesicht aus der deutschen Retro-Computings-Szene entgegen. Boris Kretzinger hat es sich nicht nehmen lassen, mit einer schönen Commodore-Krawattennadel zu erscheinen ;-).

Für die Aufwertung von manchen Ausstellungsstücken aus der Commodore-Amiga-Zeit hat sich Falk vorgenommen ein paar Unterschriften einzusammeln und natürlich etwas Werbung für das DRP Museums-Projekt zu machen.

20151010-amiga30-neuss-023-drp-web

Bild Amiga 30 Germany: Chris Hülsbeck beim Signieren eines Amiga 500 Oberschale

Chris Hülsbeck, der wohl bekannteste ‚Heimcomputer Musiker‘, war der Erste, der eine Amiga 500 Oberschale mit seiner Unterschrift verzierte. Danke.

20151010-amiga30-neuss-232-web

Bild Amiga 30 Germany: Interessierte Zuhörer

Über den ganzen Tag gab es verschiedene Vorträge zu den verschiedensten Amiga-Themen und Musikdarbietungen. Hierfür haben die Organisatoren ein paar Stuhlreihen hingestellt, wo die interessierten Zuhörer sich hinsetzen konnten.

20151010-amiga30-neuss-082-web

Bild Amiga 30 Germany: Aussteller an den Seiten

Drumherum gab es verschiedene Tischreihen welche durch viele interessante Aussteller besetzt waren. Es wurde sehr viel aus der alten und neuen Amiga (Commodore) Welt gezeigt.

20151010-amiga30-neuss-354-web

Bild Amiga 30 Germany: Div. Auszeichnungen die Commodore (Petro Tyschtschenko) erhalten hat.

Petro Tyschtschenko war ebenfalls vor Ort und hat einiges zum Bestaunen mitgebracht. Neben den verschiedenen Preisen stand der Amiga Walker betriebsbereit auf einem der Tischen.

20151010-amiga30-neuss-675-web

Bild Amiga 30 Jahre: Petro Tyschtschenko schwer am Signieren 😉

Keine Frage, dass Petro Tyschtschenko selbst umlagert wurde und ständig Autogramme gab.

20151010-amiga30-neuss-122-drp-web

Bild Amiga 30 Jahre: links Falk Heinzelmann, rechts RJ Mical

Der sympathische Robert J. Mical hat sich viel Zeit genommen um die verschieden ‚Computer-Deckel‘ von Falk zu signieren. RJ Mical hat viele interessante Dinge gemacht, darunter mehr als 15 Computerspiele (z.B. Defender of the Crown) entwickelt und war an der Entstehung des Amiga (Soft- und Hardware) beteiligt.

20151010-amiga30-neuss-214-web

Bild Amiga 30 Germany: RJ Mical beim Unterschreiben von weiteren Computer-Oberteilen

Natürlich ist es aufgefallen, dass RJ Mical mit guter Laune beim Signieren war und es hat nicht lange gedauert, dass Andere ebenfalls ein Autogramm wollten.

20151010-amiga30-neuss-226-web

Bild Amiga 30 Jahre: RJ Mical beim Signieren einer Amiga-Floppy 🙂

20151010-amiga30-neuss-725-drp-web

Bild Amiga 30 Jahre: links Falk Heinzelmann, rechts RJ Mical

Vielen Dank RJ Mical für die Zeit und die viele gute Laune.

20151010-amiga30-neuss-272-web

Bild Amiga 30 Jahre: viele Menschen

Die Veranstaltung war gut geplant. Gefühlte 300-400 Menschen waren scheinbar dabei. Es war voll, aber nicht überfüllt. Es gab viele strahlende Gesichter und man hatte das Gefühl, dass die ganzen Besucher auf ihre Kosten kamen.

20151010-amiga30-neuss-228-web

Bild Amiga 30 Germany: Ron Nicholson

20151010-amiga30-neuss-540-web

Bild Amiga 30 Germany: Dino Dini

20151010-amiga30-neuss-421-web

Bild Amiga 30 Germany: Dave Haynie & RJ Mical

20151010-amiga30-neuss-458-web

Bild Amiga 30 Germany: Chris Hülsbeck & Patrick Nevian

20151010-amiga30-neuss-662-web

Bild Amiga 30 Germany: Sven Vössing (Cinemaware)

Bei der Präsentation von Sven Vössing erzählte er über die Geschichte und die aktuellen Projekten von Cinemaware.

20151010-amiga30-neuss-662-web

Bild Amiga 30 Germany: WINGS! auf OS4.1/MORPHOS/AROS x86

Der Amiga wurde 30 Jahre und Cinemaware WINGS! wird es als Remasterd Version auf den aktuellen OS-Versionen im Jahr 2016 erscheinen. Mit solchen Eröffnungen zeigt sich, dass es immer noch Möglichkeiten für Neues auf den alten schönen Computern gibt.

20151010-amiga30-neuss-257-drp-web

Bild Amiga 30 Germany: Falk im Gespräch mit Dave Haynie (rechts)

20151010-amiga30-neuss-286-drp-web

Bild Amiga 30 Germany: Ron Nicholson beim Signieren

20151010-amiga30-neuss-772-drp-web

Bild Amiga 30 Germany: Dave Pleasance beim Signieren

Falk konnte einige Autogramme von Urgesteinen der Amiga-Zeit einsammeln. Es war ein wirklich schöner Tag der es Vielen ermöglichte, Amiga-Geschichte live zu erleben. Ebenfalls schön zu sehen ist, dass es immer noch Menschen gibt, die an die Idee des Amigas glauben und weiterhin Neues zu den alten und ’neuen‘ Amiga-Computern entwickeln.

 

Videos zur Veranstaltung

Bilder zur Veranstaltung

http://forum.homecon.org/gallery/index.php/ImageList/84-Amiga-30-Jahresfeier-Neuss/

Hintergrundinfos

http://www.amiga30.de
https://www.facebook.com/Amiga-30-Jahre-Event-Germany-883296128396087/timeline
https://www.facebook.com/events/1382180748778672/

 

 

Kommentarfunktion deaktiviert.