Ziel


Unsere Einrichtung  soll eine Hilfe sein, sich in unserer digitalisierten Welt zurecht zu finden und dies mit Hilfe der Technik der vergangenen Tage. Dazu greifen wir auf unser Repertoire an Wissen und Geräten zurück und wollen spielerisch den Bogen zwischen den Anfängen der Computergeschichte und unserem aktuellen Stand der Technik spannen.

Wir wollen vor allen Dingen Schulen die Möglichkeit geben, bei uns den IT-Unterricht anschaulich zu gestalten. Wir wollen kein staubiges Museum mit Marmorboden und kleinen Schildchen errichten, sondern ein Erlebnis bieten. Bei uns kann man die Exponate anfassen und vor allem auch benutzen. Wir wollen Geschichte und Technik im Wortsinne begreifbar machen.

Unsere wichtigsten Ziele sind Bildungsangebote für Kinder, Erziehende und Senioren. Dabei beschränken wir uns nicht auf die Vergangenheit, sondern greifen aktuelle Themen auf: ePersonalausweis, RFID, Soziale Netzwerke und Smartphones sind nur einige Beispiele.

Wir streben eine enge Zusammenarbeit mit Bildungsträgern und Schulen an, um unser Angebot optimal auf deren Bedürfnisse anpassen zu können.