Internationaler Museumstag

2626 Apr 2015   //   Autor: Thomas Daden   //   Aktuelles, blog  //  Keine Kommentare

Internationaler Museumstag

20150517_icom-flyer_640x320
9. Internationales Treffen historischer Postfahrzeuge, Sonntag 17. Mai 2015, 10-17 Uhr

Das Sammlungsdepot des Museums für Kommunikation Frankfurt öffnet am 17. Mai 2015 seine Türen für die Öffentlichkeit: 375 000 Objekte aus der Post- und Telekommunikationsgeschichte wie Postkutschen, Gemälde, Telefone, Radios und Fernsehgeräte können hier bestaunt werden.

Zeitgleich findet das 9. Internationale Treffen der Sammler historischer Postfahrzeuge statt. Auf dem Außengelände werden zahlreiche liebevoll restaurierte Postfahrzeuge – vom Postmoped bis zum fahrbaren Postamt – zu bestaunen sein. Der historische Postbus von 1925 wird an diesem Tag ebenfalls zu Rundfahrten einladen.

Der DRP e.V. wird in diesem Rahmen vor Ort sein und ein paar alte und schöne Rechner aufbauen. Ebenfalls wird es eine kleine Mailbox (BBS) mit Modemzugänge und Terminalrechner geben. Wie immer wird das Anfassen und Ausprobieren erwünscht und erlaubt sein.

PROGRAMM

  • 11 – 16 Uhr Fahrten mit dem historischen Postbus aus dem Jahr 1925 (2 Euro pro Person, ermäßigt 1 Euro)
  • 11 – 16 Uhr  Stündlich Führungen für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre mit Vorführungen historischer Apparate
  • 11 – 16 Uhr  Der Verein „Digital Retro Park“ zeigt historische Computer und Computerspiele – Ausprobieren erwünscht!
  • 11 – 16 Uhr  Schau genau! Eine Depot-Rallye lädt die Kinder zur Entdeckungstour im Sammlungsdepot ein
  • 10 – 17 Uhr Post-Oldtimerschau auf dem Außengelände

Wo und Wann ?

Sonntag 17. Mai 2015 von 10 Uhr bis 17 Uhr

DAS SAMMLUNGSDEPOT
Museum für Kommunikation Frankfurt | Philipp-Reis-Straße 4 – 8 | 63150 Heusenstamm | www.mfk-frankfurt.de

Eintritt frei – Führungen durch die Depoträume (ab 6 Jahre 1 Euro, ab 16 Jahre 2,50 Euro)
Der TTC Heusenstamm sorgt für ihr leibliches Wohl!

Kommentarfunktion deaktiviert.