Frankfurter Straße 13-15, 63065 Offenbach am Main
jeden Samstag von 11 bis 17 Uhr

For the Masses – 35 Jahre Commodore 64

DRP e.V. für ein Museum der digitalen Kultur im Rhein-Main-Gebiet.

For the Masses – 35 Jahre Commodore 64

For the Masses – 35 Jahre Commodore 64

Eine Kindheit in den 80er Jahren war auf eine bestimmte Weise besonders. Heimcomputer und die ersten Spielekonsolen zogen in die Haushalte ein. Wer keine eigenen hatte, kannte mindestens einen Schulfreund, der (oder die) ein solches technisches Wunderwerk sein (oder ihr) eigen nannte.

Der wohl bekannteste dieser Heimcomputer war der C64 von Commodore, dessen Erfolg an seiner Langlebigkeit im Verkauf (von 1982 bis 1994) und seiner verkauften Stückzahl (deutlich über 10 Millionen) gemessen werden kann. Seine technischen Merkmale wie Hardwaresprites und der unvergleichliche Soundchip SID sicherten ihm die Vormachtstellung bei den Heimcomputern der 8-Bit Generation. Dieses Jahr feiert der C64 seinen 35. Geburtstag und den möchten wir mit einer kleinen Ausstellung gebührend begehen.

Neben Hintergründen zur Geschichte werden die verschiedenen Modelltypen seiner zwölfjährigen Produktgeschichte (u.a. “Brotkasten”, C64-II, “Aldi”), seine Varianten (SX-64, C64GS) und seine Peripherie von Diskettenlaufwerken bis zu neuer Hardware vorgestellt, welche wie immer natürlich zum Ausprobieren und Spielen bereit sind.

Ort: Flipper- und Arkademuseum Seligenstadt
Wilhelm-Leuschner-Strasse 6, 63500 Seligenstadt

Öffnungszeiten: Ab dem 04.11.2017 bis Mitte 2018
Jeden ersten Samstag im Monat von 15:00 bis 21:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Der Eintritt in das Flipper- und Arcademuseum Seligenstadt (nicht benötigt zum Besuch unserer kleinen Ausstellung) beträgt 12 EUR und ist herzlich empfohlen 🙂

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.